Go back

Steuerliche Behandlung des Verdienstausfall wegen Quarantäne

Teilen
Absetzbarkeit
Nicht steuerl. abziehbar

Steuerliches Risiko

Der Gewinn im Steuerbescheid bestimmt die Entschädigung

Bei einer durch das Gesundheitsamt angeordneten persönlichen Quarantäne werden auch Selbständige gemäß §56 Infektionsschutzgesetz entschädigt. Die Entschädigung orientiert sich am im Steuerbescheid für das letzte Jahr ausgewiesenen Gewinn. Es muss sich immer um eine offizielle Quarantäne handeln, daher sollte dafür auch das entwprechende Gesundheitsamt kontaktiert werden.


⚠️ Wer im Home-Office arbeiten kann, muss das allerdings auch tun, da jeder verpflichtet ist den entstandenen Schaden zu minimieren.




Hättest du lieber Tips, die auf deinen Beruf zugeschnitten sind? Das können wir auch gerne für dich machen!


Weitere Beratung, auf deinen Job zugeschnitten

Wir schicken dir 3 Steuertipps, die du noch nicht kennst





Datenschutz und deine Privatsphäre ist uns wichtig. Wir dürfen dich ggf. über relevante Inhalte, Produkte und Services informieren. Du kannst dich aber jederzeit von allen Kommunikationsformen abmelden. Weitere Informationen dazu findest du in unserer Datenschutz-Richtlinie.
Expense
Enveloppe



Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.